Containerpools – Event-Highlight und Garten-Schwimmbad

Mai 31, 2017

Wassergefüllt statt auf den Wasser unterwegs

Dass Container schwimmen können und nicht untergehen, wenn sie bei schwerer See über Bord gehen, dürfte nicht nur Seglern bekannt sein. Dass man auch in Containern schwimmen kann, es sogar fertige Containerpools als Event-Highlight, aber  auch für den privaten Gebrauch zu kaufen oder zu mieten gibt, wissen wohl die wenigsten.Ganz Mutige können auch selbst Hand anlegen und einen 20- oder 40-Fuß-Seecontainer zum Pool umbauen – wenn entsprechendes technisches Hintergrundwissen vorhanden ist und die Gemeinde die notwendige Baugenehmigung erteilt. Denn Seecontainer sind zwar sehr robust und wind- und wasserdicht von außen, aber nicht von innen. Hierfür sind fachgerecht ausgeführte Schweißarbeiten notwendig. Auch der übliche Holzfußboden eignet sich naturgemäß nicht als Poolgrund.

Und insbesondere ein 40-Fuß-Container weist zwar eine optimale Länge für ein paar Schwimmzüge auf. In der Standardausführung ist er mit einer Gesamthöhe von mehr als 2,50 Metern aber in der Regel zu tief für einen Pool. Das Zuschneiden auf das richtige Maß sollte jedoch von einem Fachmann durchgeführt werden, der auch die Statik im Blick behält.

Was außerdem zu bedenken ist: ein Abfluss, wenn der Pool grundgereinigt werden und/oder das Wasser gewechselt werden muss, ein Pumpensystem mit Filter, Zu- und Ablaufleitungen, die Stromversorgung, eine irgendwie geartete Absicherung (Geländer, Abdeckplane etc.) und nicht zuletzt die Stellfläche, auf der Container stehen soll.

Party-Mietpool oder Allrounder für den eigenen Garten vonBigBox Berlin


In Berlin findet sich noch ein zweiter Anbieter von Container-Swimmingpools. BigBox Berlin hat sowohl Mietcontainer im 20-Fuß-Maß als auch individuelle Kaufangebote auf 40-Fuß-Containerbasis im Angebot – ebenfalls auf Wunsch mit Gegenstromanlage und Unterwasserbeleuchtung. Dabei wird Wert darauf gelegt, dass im Sinne eines echten Upcyclings nicht ein Neuprodukt im Containerlook entworfen wird, sondern ausschließlich gebrauchte Seecontainer aufgearbeitet werden.

Nagel Containerpool – mit Pool-Konfigurator

Wer lieber auf eine Komplettlösung setzt, wird in Deutschland bei Nagel Containerpool fündig. Für diesen vollwertigen Swimmingpool im Stahlcontainer benötigt man nur eine Aufstellgenehmigung und eine passende Stellfläche.

Der Pool in den Abmessungen eines 20-Fuß-Standardcontainers (2,44 m Breite x 6,36 m Länge) ist vollständig ausgestattet mit Filteranlage, elektronischer Überwachung, Leiter sowie Geländer und nahezu uneingeschränkt mobil. Für den Transport genügt ein regulärer Tieflader oder LKW mit niedriger Ladefläche. Das Abladen erfolgt einfach und schnell über die vorhandenen Gabelstaplertaschen: Wasserspaß verknüpft mit den klassischen Vorteile des Seecontainers.

Ebenfalls wichtig zu wissen: Der Pool wiegt leer etwa 3 Tonnen. Befüllt sind es rund 20 Tonnen. Neben einem befestigten Stellplatz benötigt er einen Stromanschluss für die technischen Komponenten und gegebenenfalls die Elektroheizung. Dann ist er einfach und schnell in Betrieb zu nehmen.

Eine Anmietung ist bereits ab einem Tag Mietdauer möglich (ab 330 Euro plus Lieferung) – ein perfektes Highlight für Partys und Firmen-Events und sogar ausgefallene Familienfeiern. Wer längerfristig einen Containerpool sein Eigen nennen möchte, kann sich auch ein maßgeschneidertes Modell konfigurieren, zum Beispiel mit Wellnesspaket – mit Gegenstromanlage und Massagedüse – oder mit drei Plexiglas-Bullaugen für Unterwasserein- und -aussichten. Der Einstiegspreis liegt bei 29.850 Euro.

Designerpool von 2x20FT

Eine besonders edle Variante eines Swimmingpools auf Seecontainerbasis im 40-Fuß-Maß (2,44 m breit und 12,12 m lang) finden Mietinteressenten beim Berliner Container-Architekturbüro 2x20FT. Entworfen für eine Fashion-Show, machen großzügig verglaste Seitenflächen plus Unterwasserbeleuchtung das nur einen Meter tiefe Einzelstück zu einem echten Event-Highlight.

Auch dieser Pool ist ein geschlossenes System komplett mit Filteranlage, Umwälzpumpe und Heizung und stellt keine besonderen Anforderungen an die vorhandene Infrastruktur. Einzig die Aufstellfläche muss belastbar sein: Leer wiegt der Containerpool 5,5 Tonnen. Gefüllt liegt das Gesamtgewicht bei 32,5 Tonnen.

Nicht ganz ein Swimmingpool: Eisgefüllt bei Tough Mudder

Übrigens: Zwar handelt es sich nicht um Swimmingpools im eigentlichen Sinne, aber auch die weltweite Extrem-Hindernislauf-Eventserie Tough Mudder greift bei seinen Hindernissen auf den ein oder anderen (eis)wassergefüllten Schiffscontainer zurück.

Bild: BigBoxBerlin

Kommentare

JPY
23. Mai 2018 um 21:46 Uhr

Guten Tag
Ich interessierte mich für ein Pool Container , brauch ich dafür eine Genehmigung von die Gemeinde ?
Wenn ja warum ?
Merci im Voraus
Mit freundlichen Grüßen
JPY

Michels Arlette
10. Juli 2018 um 08:39 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich wollte nachfragen was mich so ein Swimmingpool (das kleinere Modell) kosten würde und ob Sie diesen auch nach Luxemburg liefern würden?

Mit freundlichen Grüssen,
Michels Arlette

Damaris
23. Januar 2019 um 22:38 Uhr

Hallo !!! Hätte Interesse an einem Pool! Könnte ich genauere Details wie preis usw bekommen?! Danke

Petra Sommerer
19. Februar 2019 um 09:06 Uhr

Hallo zusammen,

ich plane meinen runden Geburtstag im Sommer. Ich wollte mal fragen, ob Sie mir Informationsmaterial über den Pool-Container zukommen lassen könnten.

Vorallem würden mich die Kosten interssieren. Danke für Ihr e Mühe.

Jahns
25. April 2019 um 12:49 Uhr

Guten tag, wir hätten Interesse. Wie sehen denn die Preise aus vom kleinsten bis zum größten? Mfg

Ulita Chehab
5. Mai 2019 um 13:41 Uhr

Einen wunderschönen guten Tag, wir sind in der Garten Planung und würden uns über mehr Informationen zun kleineren pool zum kauf interessieren. Sehr schön ist das schwarze Modell mit Fenster sowie das mit Holz zum Vergleich.

Herzlichen Dank & sonnige Grüße aus Hannover.
UChe

Julia Schönhals
27. Juni 2019 um 09:26 Uhr

Wir wären an einem Containerpool interessiert.
Könnten Sie mir Infos und Preise zukommen lassen?
Vielen lieben Dank

Schopp, Addy
30. Juni 2019 um 16:41 Uhr

Hallo !
Man kann nicht nur aus Seecontainern einen Pool bauen ,
sondern auch aus einem Abrollcontainer.
Der kann dann problemlos mit einem
Abroll – LKW transportiert werden.
Dann entfällt die Aufstell -Genehmigung,
weil er dann wie ein Bauschuttcontainer behandelt wird.
Ich kann so einen Container auch mit einer Badeplattform umbauen .
Bei Fragen bitte melden

L – Mertel
13. Juli 2019 um 06:01 Uhr

Hallo
Wir interessieren uns für einen Container Pool ?‍♀️
Haben sie eine Galerie und wie liegen die Preise ?
Wird nur geliefert oder wird er gebrauchsfertig gestellt?
Welche Vorarbeiten müssen gemacht werden?
Braucht es eine Genehmigung?

Hoffen auf baldige Antwort
L.g. Aus Ludwigshafen am Rhein

Yamina Dreckschmidt
19. Juli 2019 um 11:25 Uhr

Hallo,
ich interessiere mich für den Kauf eines 20 Fuß Standardcontainers. Können Sie mir einen Katalog mit Preistabelle zusenden?

Sylke Zippel
24. August 2019 um 09:25 Uhr

Hallo,
Da wir in den nächsten Monaten bauen, ein Hanggrundstück haben und ein Containerpool unser Interesse geweckt hat, würde ich mich über ein preisliches Angebot und Angabe der verschiedenen Details ( kleiner Pool) sehr freuen.

Vielen Dank

Nazari
18. April 2020 um 11:19 Uhr

ehr geehrte Damen und Herren,

Ich wollte nachfragen was mich so ein Swimmingpool (das kleinere Modell 3M X 6 M) kosten würde,oder was ist bei Ihnen Standert und ob Sie diesen auch nach Willich 47877 liefern würden?

Mit freundlichen Grüssen,
Nazari

Andreas Kanitz
22. April 2020 um 15:00 Uhr

Hallo Containerbasis Team,
da ich keine Preislist finde wollte ich nachfragen was ein 20 Fuss Poolcontainer kostet inkl. der Technik.
Gruß
Andreas

Matthias Förster
2. Juni 2020 um 13:53 Uhr

Hallo zusammen,
was kostet den ein 20 Fuß Container umgebaut zum Pool ca. inkl. Pumpe,Licht etc.
MFG

Kommentar schreiben

Auch interessant für Sie

Oktober 11, 2022

Taubenschlag bauen – Tipps für Züchter, Tierschützer und genervte Stadtmenschen

Tauben spalten die Gemüter: Manche Menschen fasziniert ihr präziser Orientierungssinn, der Brieftauben über hunderte Kilometer nach Hause zurückfinden lässt. Andere leiden unter dem Taubenkot und -lärm in ihrer Stadt so sehr, dass sie beim Anblick der gefiederten Verursacher am liebsten zum Luftgewehr greifen würden. In beiden Fällen braucht es … einen Taubenschlag! Denn nicht nur […]

September 15, 2022

Das Tiny House – mehr Freiheit dank Mini-Heim?

Den eigenen Wohnraum zu verkleinern, vergrößert Freiheit und Sicherheit – daran glauben hierzulande immer mehr Menschen. Der Hintergrund: Aktuell klettern Immobilien- und Energiepreise auf ein Allzeithoch. Für Normalverdiener rückt das klassische Einfamilienhaus deshalb in weite Ferne. Auch der Gedanke an Nachhaltigkeit bremst die Baulust. Denn viele Hausbesitzer wollen ihren Verbrauch an Wohnraum, Baumaterial und Energie […]

Februar 22, 2019

Fundamente für Container anlegen – das müssen Sie beachten

Platten-, Streifen- oder Punktfundament? Welche Basis ein Container braucht, hängt von Größe und Bodenbeschaffenheit ab. Ob als Lagerraum auf Zeit oder als Ferienhaus auf dem eigenen Grundstück – recycelte Schiffscontainer können das Bedürfnis nach mehr Raum schnell und günstig befriedigen. Doch lässt sich ein Container einfach an einem beliebigen Ort aufstellen und prompt benutzen? Nur [...]

Januar 28, 2018

Selfstorage oder eigener Seecontainer – Was ist besser?

Bei Platzproblemen in Keller oder Lager: Selfstorage oder Seecontainer? Im Keller stapeln sich die Kartons, der Dachboden ist voll. Oder im Archiv ist kein Platz mehr und vorübergehend nicht benötigte Büromöbel stehen im Weg? Das bedeutet: Aussortieren und Wegwerfen – oder Auslagern. Wer jedoch nur vorübergehend Dinge lagern möchte, beispielsweise wegen einer Renovierung, oder und [...]

November 24, 2017

Preisbildung beim Container erklärt

Stahl, Holz, Lack und mehr: Preisbildung bei Seecontainern Die Preise für Seecontainer schwanken stark. Je nach Weltmarktsituation gilt, vereinfacht gesagt: Floriert der Welthandel, steigt in der Regel auch Nachfrage nach Containern, und sie werden teurer. Stagniert dagegen die internationale Handelsschifffahrt, sinkt zumeist auch der Bedarf an Seecontainern (und damit die Preise). Doch dies allein erklärt […]

September 27, 2017

Big Box Berlin in der „Höhle der Löwen“

Vom Schließfach zum Swimmingpool: Big Box Berlin in der „Höhle der Löwen“ Im Gründerformat „Die Höhle der Löwen“ des TV-Senders Vox kämpfen Startups mit ihren Ideen und Projekten um Kapital und Knowhow der Unternehmer und Investoren Ralf Dümmel, Judith Williams, Dagmar Wöhrl, Frank Thelen und Carsten Maschmeyer. Steffen Tröger, der schon seit Jugendtagen gern „Carports, Schwimmteiche […]

August 2, 2017

Containernummern: Jede ist einmalig

Nach Schätzungen der Hamburger Containerreederei Hapag Lloyd sind aktuell 25 Millionen Seecontainer auf den Weltmeeren unterwegs – und jeder einzelne davon ist immer und überall eindeutig zu identifizieren. Denn jeder Standard-Seecontainer – also solche, die nach ISO 668 gefertigt sind – verfügt eine spezielle Containernummer, die weltweit einmalig ist. Diese Containernummer setzt sich nach ISO-Norm 6346 […]

Juli 30, 2017

ELBJAZZ 2017: Musik zwischen Containern

ELBJAZZ 2017: Musik zwischen Containern Nach einjähriger Unterbrechung fand Anfang Juni 2017 das 7. ELBJAZZ-Festival http://www.elbjazz.de/de/ statt. Insgesamt 19.500 Jazzliebhaber hörten rund 50 Konzerte hochkarätiger deutschsprachiger wie internationaler Künstler – ein neuer Besucherrekord. Jazz aller Stilrichtungen zwischen Containern aus aller Welt Neben der neuen Elbphilharmonie war die Hamburger Traditionswerft Blohm+Voss Veranstaltungsort zahlreicher musikalischer Höhepunkte. Insgesamt vier […]

Juli 5, 2017

Europaletten im Container – der Pallet Wide

Darf´s ein wenig mehr sein? Frachtcontainer für Euro-Paletten Eine Besonderheit des europäischen Logistikmarktes sind die so genannten Pallet Wide (PW) Container, die im 40-Fuß-Standardmaß Stauraum für 30 statt 25 Euro-Paletten bieten – bei exakt denselben Außenabmessungen wie ein Standard-Seecontainer: ein erheblicher Kosten- und Zeitvorteil. Denn bei optimaler Ausnutzung der Ladekapazität lässt sich so jeder sechste […]

Juni 6, 2017

Was landet am häufigsten im Kühlcontainer?

Mehr als Banane(n): Ohne Qualitätsverlust ans Ziel – mittels Kühlcontainer Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch, Medikamente und Maschinen: Ohne Kühlcontainer, auch Reefer genannt, würden viele Waren auf langen Seereisen verderben. Denn das Innere eines Standard-Seecontainers ist genauso warm oder kalt wie die Umgebung.  Und Luftfracht würde die meisten Transportgüter so sehr verteuern, dass sie am […]