Flat Rack Container

Ein Flat Rack Container ist mit einer überaus belastbaren Bodenkonstruktion ausgestattet. Die beiden Stirnseiten sind mit wahlweise klappbaren Wänden bestückt. Die Typen, deren Seitenwände sich nach innen einklappen lassen, werden als „Collapsible Flat Racks“ bezeichnet. So können problemlos mehrere Flat Racks gestapelt werden.

An den beiden langen Seiten ist der Flat Rack Container offen. Obwohl diese spezielle Form eines Containers nur zwei Stirnwände besitzt, kann er wie ein normaler Container gestapelt werden. Durch die starke Bodenkonstruktion, die aus Stahl und Holz besteht, kann ein Flat Rack Container durchaus 40 Tonnen Gewicht vertragen – bei entsprechender Größe.

Der Nutzen von Flat Racks

Überschreitet das Ladegut die Maße eines Standardcontainer, bieten sich diese Container als vernünftige und solide Alternative an. Durch die zahlreichen Zurrringe kann das Ladegut sicher und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gesichert werden. So können beispielsweise Kisten, die das Maß eines geschlossenen Containers überschreiten, verladen. Selbst das Anbringen von Rungen ist möglich, damit kann eine seitliche Begrenzung geschaffen werden, ohne auf die sonstigen Vorteile eines Flat Rack Containers verzichten zu müssen.

Da kein Dach einen solchen Container beschränkt, können beispielsweise große Maschinen oder Bauteile sicher ihre Reise zum Zielort antreten.

Flat Racks der neueren Generation können durchaus Lasten von bis zu 50.000 Kilo aufnehmen. Dadurch ist eine Verladung oben angesprochener Güter zwar möglich, doch dafür nehmen sie auf einem Containerschiff meist einen Einzelplatz ein. Durch die Maße der Ladung oder bedingt durch das Gewicht ist ein Stapeln nicht möglich. Doch dafür gelangen die übergroßen oder schweren Güter sicher an ihren Bestimmungsort, wie immer, wenn es um die Fracht mit Containern geht.

Überblick Flat Rack Container Größen

20′ Fuß Flat Rack Container

AußenmaßLängeBreiteHöhe
in mm605824382591
in cm605,8243,8259,1
InnenmaßLängeBreiteHöhe
in mm575020822270
in cm575,0208,2227,0
Gewichtekgt
Leergewicht26002,600
Zuladung max.3040030,400
Gesamtgewicht max.3300033,000
ISO BauartschlüsselISO Gruppenschlüssel
22P322PC

40′ Fuß Flat Rack Container

AußenmaßLängeBreiteHöhe
in mm1219224382591
in cm1219,2243,8259,1
InnenmaßLängeBreiteHöhe
in mm1188420822270
in cm1188,4208,2227,0
Gewichtekgt
Leergewicht47954,795
Zuladung max.4020540,205
Gesamtgewicht max.4500045,000
ISO BauartschlüsselISO Gruppenschlüssel
42P342PC

Ein Seecontainer präsentiert sich in verschiedenen Gewändern. Genau das führt letztendlich zu der sagenhaften Flexibilität der Stahlboxen. Apropos Boxen: Eine Box ist normalerweise von vier Seitenwänden, dem Boden und einem Dach gekennzeichnet. Genau so sehen die Container in der Regel auch aus. Doch keine Regel ohne Ausnahmen, das beste Beispiel hierfür ist der Flat Rack Container. Er bietet praktische Lösungsansätze, wenn es um den Versand von Sperrgut oder sonstigen Waren geht, die zwar von den Vorteilen des Containerversandes profitieren sollen, doch die Maße eines geschlossenen Containers überschreiten.

High Cube Variante

Selbst Flat Rack Container sind als High Cube Versionen erhältlich. Dabei steigert sich das Höhenmaß der zwei Seitenwände auf 2,690 m.

Flat Rack Container kaufen

vergleichen Sie aktuelle Angebote verschiedener Lieferanten

Noch mehr Container

Durch die wunderbare Erfindung der Container gibt es quasi nichts, was nicht versendet werden kann. Der Flat Rack nimmt übergroße Ladungen auf, der Double Door überzeugt bei Umzügen und in einem Tankcontainer können Liquides oder gar Pulver verfrachtet werden. Im Gegensatz zum Flat Rack Container bleibt bei den genannten der Platzbedarf gleich, egal ob sie beladen oder leer sind. Der Flat Rack lässt sich in derCollapsible-Variante“ zusammenklappen, was natürlich ein immenser Vorteil ist. Nicht nur Zeit ist Geld – auch der Platz für einen Container kostet eine Kleinigkeit. Umso besser, wenn sich die Stahlboxen einfach zusammenklappen lassen.

Flat Rack Container
5 (100%) 1 vote