Lagercontainer mieten: Kurzfristig mehr Platz

Sie benötigen kurzfristig Lagercontainer zur Anmietung? Für Möbel oder Reifen, Akten oder Material? Weil Sie renovieren, umziehen oder umbauen? Für eine Veranstaltung, auf einer Messe oder eine Baustelle? Und es gibt keine anderen Flächen, die sie zur Lagerung nutzen oder anmieten können? Oder die Anmietung einer Self-Storage-Einheit ist zu umständlich, oder sie liegt zu weit entfernt?

Lagercontainer flexibel mieten

Lagercontainer in Ihrer Nähe. Alle Größen. Inkl. Transport

Dann kann Ihnen die Miete eines Lagercontainer eine kostengünstige und flexible Alternative bieten. Die Vorteile liegen auf der Hand: Lagercontainer, ob in Leichtbauweise oder als Seecontainer, sind wetterbeständig, preiswert und flexibel und können nahezu überall aufgestellt werden, wo ein befestigter Stellplatz zur Verfügung steht. Wird die (zusätzliche) Lagerfläche nicht mehr benötigt,  können sie schnell und unkompliziert wieder abgebaut beziehungsweise abtransportiert werden.

Ihre Checkliste für die Lagercontainer Miete:

Genauen Bedarf klären

Wie viel Stellfläche benötigen Sie? Wie witterungsempfindlich ist das zu lagernde Gut? Benötigen Sie Sonderausstattung wie angepasste Regalsysteme oder Führungsleisten für Gabelstapler?

Praxistipp: Individuellen Ansprüchen kann ein bedarfsgerecht gefertigter Materialcontainer in Leichtbauweise oft besser genügen als ein Seecontainer, der in erster Linie als Schutz vor Wind und Nässe eingesetzt wird.

Bewerte unseren Beitrag

Zeitraum der Nutzung festlegen

Benötigen Sie den Lagercontainer nur für wenige Tage oder Wochen? Oder zieht sich die Nutzung über einige Monate, ein halbes Jahr oder mehr hin?

Grundsätzlich gilt: Je länger die Nutzungsdauer, desto geringer ist die Kostenersparnis der Miete gegenüber dem Kauf. Ein Beispiel: Bei einer Nutzungsdauer ab zwölf Monaten kann der Kauf eines gebrauchten 20-Fuß-Standard-Seecontainers (TEU) wirtschaftlicher sein als die Anmietung.

Bewerte unseren Beitrag

Gesamtkosten kalkulieren

Die Miete für einen Lagercontainer beläuft sich derzeit auf ungefähr 2,15 Euro (20-Fuß-Container) bis 3,95 Euro(40-Fuß-Container) pro Tag netto und ohne Nebenkosten bei einer Mindestmietdauer von drei Monaten. Beim Vergleich verschiedener Mietangebote sollten Sie dabei nie die Transport- und Lade- beziehungsweise Montagekosten nicht aus dem Blick verlieren.

Denn zusätzlich zum Mietpreis fallen bei einem gemieteten Lagercontainer immer auch die Kosten für den Transport zum Einsatzort, das Ab- und spätere Wiederaufladen sowie den Rücktransport zum Depot an. Insbesondere das Ab- und Aufladen kann, wenn man über keinen eigenen Gabelstapler verfügt, im Verhältnis zum Mietpreis recht teuer werden.

Ihnen fehlt die Zeit, aufwändig einzelne Anbieter zu vergleichen? Nutzen Sie den Suchfilter auf containerbasis.de.

Bewerte unseren Beitrag

Seecontainer, Material- oder Schnellbaucontainer?

In der Vermietung finden sich überwiegend neue und gebrauchte Seecontainer nach ISO-Norm 668. Deren Zustand ist auch für Laien anhand der branchenüblichen Klassifizierung von Gebrauchtcontainern gut einzuschätzen.

Reine Leichtbau- und Materialcontainer werden nur selten vermietet. Ein Neukauf kann bei längerer Verwendungsdauer dennoch Preisvorteile gegenüber der Anmietung bieten. Aber: Der Kauf bindet Kapital und bei Nutzungsende muss der Weiterverkauf organisiert werden, wenn der Verkäufer keine Rückkaufoption anbieten.

Bewerte unseren Beitrag

Stellplatz prüfen & vorbereiten

Verfügen Sie über einen befestigten oder zumindest verdichteten, ebenen Stellplatz für den Lagercontainer? Bietet der Stellplatz genug Raum zum Abladen und gegebenenfalls zur Montage?

Praxistipp: In manchen Gemeinden ist eine Baugenehmigung erforderlich, wenn man einen Lagercontainer aufstellen will. Vorher abklären!

Bewerte unseren Beitrag

Angebote vergleichen – mit containerbasis.de

Sparen Sie sich zeitintensive Internetrecherchen und zahllose Anrufe!

Senden Sie uns eine Suchanfrage mit Ihren Wünschen und Anforderungen. Sie erhalten drei bedarfsgerechte Miet-Angebote unserer Partner – kostenlos und unverbindlich.

Bewerte unseren Beitrag

Lagercontainer anmieten - oder kaufen

Wer eine längere Anmietung plant, sollte grundsätzlich immer Vergleichsangebote für einen Kauf einholen. Gerade bei Lieferanten, die eine Rückkaufoption anbieten, kann dies die wirtschaftlichere Wahl sein.

Bewerte unseren Beitrag

Sie haben Fragen zur Nutzung, zur Anmietung oder Transport eines Lagercontainers? Sie interessieren sich für ein Vergleichsangebot, um zu prüfen, ob in Ihrem Fall die Miete oder der Kauf wirtschaftlicher ist?

Teilen Sie uns hier Ihre Wünsche und Anforderungen mit. Oder rufen Sie unser Service-Telefon unter +49 (0) 40 22 86 21 14 an. Gern können Sie uns auch eine Email an info@containerbasis.de schicken. Wir helfen Ihnen gern.

Bewerte unseren Beitrag