Seecontainer gesucht?

Jetzt kostenfreie Anfrage absenden und direkt wirtschaftliche Angebote von professionellen Lieferanten erhalten
Kaufen oder Mieten? Arrow down
Mieten
Kaufen

Neue und gebrauchte Seecontainer verrichten heute ihren Dienst als Transportbehältnis, Lagerraum, Büroraum oder gar als Wohnraum.Wer sich für die genialen Stahlboxen interessiert, stellt sich natürlich die Frage nach den Kosten eines Containers.

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten, da es zu viele Faktoren gibt, die den Preis beeinflussen. In diesem Artikel wollen wir unseren Kunden näher bringen, wie sich der Preis zusammensetzt und welche Faktoren diesen beeinflussen können.

Folgende Faktoren nehmen Einfluss auf den Preis der Container

Neu oder gebraucht?

Um die Kosten für einen Container vernünftig zu ermitteln, steht die Frage nach der Neuwertigkeit zur Abklärung im Raum.

Ein neuer Container kostet naturgemäß mehr als einer, der schon viele Meilen auf See verbrachte oder bereits einige Jahre als Lagerraum diente.

Gebraucht ist eine Frage der Definition. Hier erfahren Sie mehr über die Container Qualifizierungen und Zustände

Ging der Container fabrikneu in Asien auf ein Schiff in Richtung Europa, ist es am Ziel ein gebrauchter Container. Er mag zwar noch „fabrikneu“ sein – aber er ist und bleibt gebraucht. Unter die Begrifflichkeit „gebraucht“ fallen auch solche Container, die schon einige Reparaturen hinter sich haben und an denen der Zahn der Zeit – beispielsweise Rost – nagte.

Auch solche Container sind gebraucht. Bei Verkaufscontainern ist der Zustand meist genau definiert – entweder sind sie repariert oder nicht:

AsIs Container

AsIs Container, oder ein nicht reparierter Container, dieser ist am preisgünstigsten in der Anschaffung, hat jedoch den schlechtesten Zustand.

Seecontainer Preise & Kosten im Überblick

4.4 (88%) 5 vote[s]

Reparierte Container

Repariert: Container unterliegen oft einem harten Alltag, da lassen sich Beulen, Einrisse oder defekte Türen nicht immer vermeiden. Doch solche Beschädigungen können fachmännisch behoben werden und nach erfolgreicher Wiederherstellung ist es ein Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, wird allerdings „repariert“ noch weiter unterschieden:„gebrauchter, reparierter“ Container.

  • Ist der Container noch wind- und wasserdicht oder nicht? Auch: wwt oder wind and watertight.
  • Kann er zur Versendung von Frachtgütern verwendet werden, also frachttauglich, (auch cargo worthy)? In diesem Fall muss er über eine gültige CSC-Plakette verfügen. CSC steht für „International Convention for Save Containers“ und beschreibt ein Abkommen, das von der IMO (International Maritime Organisation) als Standard für sichere Container eingeführt wurde. Ist praktisch der „Tüv der Container“
  • Ein weiterer Standard ist die „IICL-Zertifizierung“, festgelegt durch den Hauptverband der Container-Leasinggesellschaften (IICL) und dem Hauptverband der Reedereien (ICS). Dieser Standard ist seit November 1996 gültig und findet weltweit Anwendung.

Seecontainer Preise & Kosten im Überblick

4.4 (88%) 5 vote[s]

Welcher Containertyp & Größe?

Je größer ein Container ist, umso höher sind meist die Anschaffungskosten. Dazu sind Container in der High Cube Variante nochmals teurer als die „normalen“.

Der Standort des Containers – Transportkosten

Der Standort des Containers spielt beim Preis eine große Rolle, denn wenn er an einem weit entfernten Ort platziert ist, kommt noch der Transport zu den Kosten hinzu.

Das allein erschwert die Antwort auf die Frage, was ein Container kostet.

Aktuelle Nachfrage / Wirtschaftslage

Wie bei allen Gütern regelt die Nachfrage den Preis.

Werden Container aus irgendwelchen Gründen plötzlich rege gehandelt, kommt es darauf an, ob genug Container in Umlauf sind. Das ließe die Preise fallen. Gäbe es in der aktuellen Weltwirtschaftslage einen Mangel an Containern, steigen die Preise.

Diese Marktschwankungen können sich so schnell ändern, das eine Vorkalkulation ebenfalls erschwert wird.

Der Stahlpreis

Ein weiterer wichtiger Faktor bei der Preisbemessung ist der Stahlpreis. Da Container aus Stahl gefertigt werden, hängt es elementar von diesem schwankenden Preis ab, was ein Container kostet.

Fazit

Viele einzelne kleine und große Faktoren beeinflussen den Preis eines Containers.

Ein seriöser Containerhändler kalkuliert aufgrund der beschriebenen Aspekte den Anschaffungspreis samt eventueller Zustellkosten und erstellt daraus den resultierenden Endpreis.

Seecontainer Preise & Kosten im Überblick
4.4 (88%) 5 vote[s]